Coronaregeln beim TV Deichhorst

Stand: 20.01.2022

Nach der aktuell gültigen Coronaverordnung des Landes Niedersachsen und der Warnstufe 2 ist folgendes beim Training zu beachten:

Zutritt:

Der Zutritt ist ab jetzt für alle Personen (Helfer:innen, Trainer:innen und Teilnehmende) nur noch unter der 2G+ Regel gestattet.

der Zutritt erfolgt nur über die Vorlage von:

  • einer Genesen-Bescheinigung oder eines Impfnachweises UND
  • eines negativen Testergebnisses (ab der Vollendung des 18. Lebensjahres)

Die Testpflicht gilt nicht für Personen, die bereits ihre Booster-Impfung erhalten haben.

Personen mit einer Impfung von Johnson & Johnson gelten ebenso erst ab der dritten Impfung als geboostert.

Schüler bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gelten durch die 3-malige Testung in den Schulen als 2G+ geprüft.
Personen ab 18 Jahren, die nicht geimpft oder genesen sind können am Training nicht teilnehmen.

Zuschauer:innen und Eltern sind nicht gestattet.
Sollte es zu seltenen Ausnahmen kommen, dann gilt für sie auch die 2G+ Regel!

Ausnahme gilt nur, wenn pro Person 10 qm zur Verfügung stehen, dann fällt das „PLUS“ weg (abhängig von der Hallengröße).

Testungen:

Folgende Tests sind für Personen ab 18 Jahren (Trainer:innen, Teilnehmer:innen oder Helfer:innen) zulässig:

  • Negativ Bestätigung von einem offiziellen Testzentrum ODER
  • Negativ Bestätigung eines unter des Aufsicht der Trainer*innen vor Ort an der Halle

⇒Für die Wahrnehmung eines Selbsttests unter Aufsicht müssen die entsprechenden Übungsleiter:innen kontaktiert werden. Mit ihnen wird das gemeinsame Vorgehen besprochen.

Maskenpflicht:

Vor den Hallen beim Warten und in den Umkleiden besteht eine Maskenpflicht.
Ab 14 Jahren gilt eine FFP2 Maskenpflicht.

Beim Sport treiben, darf die Maske abgenommen werden.